FAQ

Frequently asked questions

Antworten auf die häufigsten Fragen

Was sind die Corona-Einschränkungen?

Derzeit kann ich vor Ort Beratung nur für Personen anbieten, die eine FFP2-Maske tragen. Ich biete aber auch Beratung per Videokonferenz an. Dazu nutze ich verschiedene Systeme wie beispielsweise Google Meet, Zoom, Skype, WebEx und Microsoft Teams. Ich helfe gerne bei einfachen Installations- und Nutzungsfragen.

Wo wird die Beratung angeboten?

Ich biete Online-Beratung per Videokonferenz und vor Ort. Mein Praxisraum befindet sich in der Siezenheimer Str. 35, 5020 Salzburg. Weitere Besprechungsstandorte auf Anfrage.

Wozu ist die kostenlose Erstberatung?

Bei der 30-minütigen Erstberatung klären wir Ihre grundsätzlichen Fragen und Anliegen. Ich erkläre die Vorgehensweise, gebe eine Einschätzung über den Stundenbedarf und beantworte erste Fragen. Das Erstgespräch soll Ihnen ermöglichen, ein Gefühl zu bekommen, ob ich der richtige Berater für Sie bin und Sie sich wohlfühlen. Vorab können wir vereinbaren, dass bei positivem Verlauf im Anschluss sofort die erste Beratungssitzung angeschlossen wird.

Können Sie mir als Lebens- und Sozialberater in Ausbildung unter Supervision schon helfen?

Ja. Ich bin seit über 10 Jahren als psychologischer Berater in Deutschland und Großbritannien tätig. In Österreich wird die Qualität dieser Tätigkeit richtigerweise kontrolliert und reglementiert. Daher befinde ich mich derzeit trotz meiner Erfahrung in Ausbildung. Ich kann daher aus meinem umfangreichen Wissen schöpfen aber verfeinere auch meine Fähigkeiten und erweitere meinen Horizont.

Wenn ich eine Paarberatung möchte, müssen immer beide Partner dabei sein?

Nein. Es ist hilfreich gemeinsame Beratungssitzungen wahrzunehmen. Aber auch Einzelsitzungen, bei denen man sicher freier fühlt, seine Gefühle zu formulieren, sind Teil einer Paarberatung. An wie vielen Stunden Sie gemeinsam oder einzeln teilnehmen, liegt ganz an Ihren persönlichen Bedürfnissen.

In welchen Sprachen bieten Sie Beratung?

Ich kann derzeit Beratung in Deutsch und Englisch anbieten.

Wie viele Stunden Beratung sind sinnvoll?

Bei einem konkreten Problem oder eine Krise sollten Sie nach 2-5 Stunden eine erhebliche Verbesserung Ihrer Situation verspüren. Bei Fragen zu verschiedenen Lebenssituationen oder einer ganzheitlichen Beratung kann sich der Beratungsbedarf erhöhen. Ziel ist es jedoch, Sie schnell in einen Wohlfühlzustand zu begleiten.

Bieten Sie Langzeitbetreuung an (Psychohygiene)?

Ja. Psychohygiene bedeutet, dass man regelmäßig verschiedensten Aspekte des Lebens bespricht. Als neutraler und reflektierender Gesprächspartner helfe ich die verschiedensten Blickwinkel wahrzunehmen und diese in die Lebensentscheidungen zu übernehmen.

Was kostet die psychologische Beratung?

Eine Erstberatung von 30 Minuten ist kostenlos. Da ich derzeit Leben- und Sozialberater in Ausbildung unter Supervision bin, zahlen Sie nur einen Unkostenbeitrag für Einzelstunden um 40€ und mit zwei Personen um 60€. Nach meinem Abschluss und für Berufs- und Karriereberatung kostet die Einzelstunde 90€ und für zwei Personen 120€.

Wie kann ich bezahlen?

Zahlungen sind auf viele Weise möglich - bar, per Überweisung, Kredit- oder Bankomatkarte vor Ort oder Online-Zahlung per Zahlungslink.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Leider übernimmt die Krankenkasse nicht die Kosten für psychologische Beratung.